Start Migration & Grenzmanagement Interview mit dem Deutschlandfunk am Montag, 19.03.2018

Interview mit dem Deutschlandfunk am Montag, 19.03.2018

Gestern Morgen habe ich im Deutschlandfunk meine Sicht auf die Forderungen von Herrn Seehofer nach einer Fortsetzung der Kontrollen an den deutschen Grenzen dargelegt und erklärt, warum ich sie für ein billiges populistisches Spiel halte.

Ihr habt die Sendung verpasst? Kein Problem! Auf der Homepage des Deutschlandfunks könnt ihr das gesamte Interview noch einmal hören und auch nachlesen.

Meist gelesen

Update für Europa 2020: Wie kann Migration nach Europa fairer und menschlicher werden?

Als Europäisches Parlament haben wir die Aufgabe, einen fairen Umgang mit Flucht und Migration zu sichern. Fairness, sowohl gegenüber den Menschen die...

Flüchtlingslager Moria evakuieren – jetzt!

Das verheerende Feuer im Flüchtlingslager Moria gestern Nacht hat das Versagen der EU-Mitgliedstaaten brutal offengelegt. Seit Monaten setzen wir Sozialdemokraten und Sozialdemokratinnen...

Nein zu Rassismus. Ja zu transparenter Aufklärung.

Der brutale Tod von George Floyd hat  nicht nur in den USA große Wellen des Protestes ausgelöst. In ganz Europa und hier in Deutschland gingen die Menschen auf die Straße, um auf ein Problem aufmerksam zu machen, das viel zu lange und zu oft ignoriert wurde und wird. Rassismus, ob in den Reihen der Sicherheitskräfte oder in der Gesellschaft, ist auch bei uns ein großes Problem.

Europäischer Wiederaufbauplan: Gemeinsam stark – Europa aus der Krise führen

Als innenpolitische Koordinatorin der Sozialdemokrat*innen im Europäischen Parlament habe ich die Forderung nach einem gemeinsamen, solidarischen Wiederaufbauplan für Europa, der über ein...

Beliebte Stichwörter

ARCHIV